Die Voralbbahn

Die Voralbbahn

Göppingen - Bad Boll

Göppingen - Bad Boll

 

 Archiv 2002

 

"Karawane Bürgerland" in Boll
EIN NEUER ZUG IM KREIS e.V.

Am 14. Juni 2002 ist der Förderverein mit dabei, wenn die “Karawane Bürgerland 2002“ im Boller Kurpark an diesem Tag Station macht. Unser Motto lautet „ÖPNV gestern - heute - morgen“.

Im Rahmen der Feierlichkeiten des Landesjubiläums „50 Jahre Baden - Württemberg“ gedenkt die Karawane Bürgerland 2002 an den ehrenamtlichen Einsatz seiner Bürger.

Neben den vielen anderen Boller Vereinen und Institutionen feiert an diesem Tag auch der Förderverein das Baden Württembergische Landesjubiläum mit.

An diesem Freitag stellt ab 15.00 Uhr im Boller Kurpark der Förderverein sich und seine Arbeit vor. Unter dem Motte „ÖPNV gestern - heute - morgen“ wird den Gästen das Projekt „Neue Voralbbahn im integrierten Verkehrskonzept Voralb“ vorgestellt, ebenso wie die Vergangenheit des alten „Boller Bähnles“ sowie der derzeitige Zustand der Bahnlinie.

Das Zukunftsprojekt „Weiterführung der Voralbbahn nach Kirchheim (Teck)“ wird anhand des Regionalverkehrsplanes der Region Stuttgart dargestellt.

Im Rahmen einer Diskussionsrunde, die sich an die legendäre „Speakers Corner“ im Londoner Hydepark anlehnt, kann sich jedermann im Kurpark zu Punkte der Boller Vergangenheit und der Boller Zukunft äußern. Auch hier wird der Förderverein sein Verkehrskonzept vorstellen und zur Diskussion stellen.

Der Förderverein würde sich freuen, zahlreiche an diesem Thema interessierte Gäste an seinem Infostand begrüßen zu können.

[Zurück zur Übersicht 2002]

Chronologie

© "Ein neuer Zug im Kreis" e.V.SEITE ZURÜCK
NACH OBENImpressumKontakt