Die Voralbbahn

Die Voralbbahn

Göppingen - Bad Boll

Göppingen - Bad Boll

 

 Archiv 2002

 

Voralbbahn Nachrichten vom 01.02.2002
EIN NEUER ZUG IM KREIS e.V.

Liebe Mitglieder und Leser der Voralbbahn Nachrichten
Auch wenn das Jahr 2001 keine Schlagzeilen in Sachen
Voralbbahn geliefert hatte, ging die Arbeit des Fördervereines großenteils im Verborgenen weiter. Das Hauptproblem ist der derzeitige Stillstand bei den Verkaufsverhandlungen zwischen der DB Immobilien AG und der Stadt Göppingen sowie der Gemeinde Boll. Solange dieser, bereits zu einem hartnäckigem Problem ausartender Stillstand nicht wieder in Gang gebracht wird, sind alle weiteren Aktionen in Sachen Wiederinbetriebnahme der Schieneninfrastruktur nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Neben den Aktionen im Bereich Infrastruktursicherung und Öffentlichkeitsarbeit wird sich der Förderverein in Sachen Eigentumsverhältnisse der Trasse im Jahr 2002 überlegen, wie er sich diesbezüglich als Moderator verstärkt in diese Verhandlungen einbringen kann.

Seit Frühjahr ist der Förderverein im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit auch im Internet vertreten. Unter “www.voralbbahn.de” kann man sich nun weltweit über die Voralbbahn, über ihre Vergangenheit und Zukunft sowie über den Förderverein und seiner Arbeit und Aktionen informieren. Sämtliche Termine und Veranstaltungen werden auf einer aktuellen Seite veröffentlicht. Selbstverständlich werden wir aber weiterhin regelmäßig in der lokalen Presse sowie in den Gemeindeblättern Neues von der Voralbbahn veröffentlichen.

Die “Voralbbahn Nachrichten” sind ebenfalls im Internet zu lesen, sie werden aber selbstverständlich wie gewohnt am Jahresanfang unseren Lesern zugesandt. Mit dieser neuen Ausgabe der “Voralbbahn Nachrichten” wünschen wir unseren Mitgliedern und Lesern ein gutes und eisenbahnfreundliches Jahr 2002!               Peter Blum

[weiter mit Teil 4/4]

Chronologie

© "Ein neuer Zug im Kreis" e.V.SEITE ZURÜCK
NACH OBENImpressumKontakt