Die Voralbbahn

Die Voralbbahn

Göppingen - Bad Boll

Göppingen - Bad Boll

 

 Botanische Erhebung 2002 - 05

 

Akustische und optische Vogelartenerfassung entlang der Bahnstrecke Boll - Göppingen
am 29. April 2002

Es wurde überwiegend auf dem Gleiskörper gelaufen.

Strecke: Boll, Bahnhof bis Dürnau, Bahnhof
29.04.02 von 15:30 - 16:40 Uhr, Wetter: stürmisch, kühl 

Vogelarten:

  • 01 Mäusebussard, dz. = Durchzug
  • 02 Rotmilan, dz.
  • 03 Wacholderdrossel, fliegt Nest an im Birnbaum
  • 04 Mönchsgrasmücke männl. Gesang
  • 05 Züp-Zalp
  • 06 Kohlmeise dz.
  • 07 Blaumeise dz. 2 Ex.
  • 08 Hausrotschwanz dz.
  • 09 Mönchsgrasmücke geh. männl. Gesang
  • 10 Hausrotschwanz ges. u. geh.
  • 11 Goldammer 2 Ex. ges. u. geh.
  • 12 Lerche geh. ca. 150 m v. Gleis
  • 13 Amsel
  • 14 Rabenkrähe ges.
  • 15 Star ges.
  • 16 Kleiber ges.
  • 17 Rotkehlchen Gesang
  • 18 Sumpfmeise Gesang Balz.

Strecke: Dürnau - Eschenbach bis Mitte Heiningen
01.05.02 von 17:30 - 18:30 Uhr,  

Vogelarten:

  • 01 Krähe
  • 02 Lerche
  • 03 Amsel
  • 04 Bussard
  • 05 Hänfling 3-4 Ex. Truppe angr. Gartenanlage
  • 06 Zilp-Zalp
  • 07 Mönchsgrasmücke 2 Ex. männl. weibl. dz.
  • 08 Goldammer 2 Ex.
  • 09 Wacholderdrossel 3 Ex.
  • 10 Feldsperling
  • 11 Distelfink 2 Ex.
  • 12 Kohlmeise
  • 13 Blaumeise
  • 14 Specht trommelt, Art unbek. ca. 80-100 m Entf.
  • 15 Star
  • 16 Goldammer
  • 17 Buchfink
  • 18 Hausrotschwanz Balz-Gesang

Strecke: Heiningen-Mitte bis GP-Bereitschaftspolizei
02.05.02 von 15:50 - 17:30 Uhr 

Vogelarten:

  • 01 Mönchsgrasmücke einige Ex.
  • 02 Amsel
  • 03 Buchfink 0* Gesang
  • 04 Girlitz
  • 05 Turmfalke
  • 06 Bussard
  • 07 Goldammer
  • 08 Grünfink
  • 09 Hausrotschwanz einige Ex.
  • 10 Girlitz
  • 11 Hänfling
  • 12 Zilp-Zalp
  • 13 Krähen einige Ex.
  • 14 Elster
  • 15 Feldsperling
  • 16 Kohlmeise
  • 17 Blaumeise
  • 18 Grünspecht ruft ca. 150 m Dist.

Strecke: Heiningen-Mitte bis GP-Bereitschaftspolizei
03.05.02 von 14:00 - 15:00 Uhr, Wetter: Nieselregen

Vogelarten:

  • 01 Schwanzmeise
  • 02 Klappergrasmücke Balz-Gesang ca. 100 m Dist.
  • 03 Elstern 5 Ex.

Strecke: Bereich GP-Bereitschaftspolizei
06.05.02 von 08:45 - 10:00 Uhr,

  • 01 Gartenrotschwänze männl. 2 Ex. Gesang
Bemerkung:
1. Sowie üblich auch die Arten die jeweils gesehen und gehört wurden, aber nicht extra notiert
2. Einige Arten waren wohl noch nicht da. Andere wurden sicher auch übersehen. An baumloser, freier Bahnstrecke, bes. zw. Holzheim u. Beppo fand ich rel. viel Walnussschalen zwischen den Steinen am Gleis. Ich vermute Krähen, die auf den Steinen die Nüsse gut trocknen konnten. Meine Begehungen - die auch noch zu ungünstigen Tageszeiten gemacht wurden - sind nur ein Anhaltspunkt, nicht exakt.
Wolfgang Witke

Chronologie

 

 

 

© "Ein neuer Zug im Kreis" e.V.SEITE ZURÜCK
NACH OBENImpressumKontakt